Skip to main content

Handrasenmäher mit Fangkorb

Einst weit verbreitet sind Handrasenmäher heute eher selten anzutreffen. Dabei hat vor allem ein Handrasenmäher mit Fangkorb zahlreiche Vorzüge auf seiner Seite.

Mein Favorit

Einhell Hand Rasenmäher

61,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Der Handrasenmäher mit Fangkorb als echte Alternative zu Elektro und Benziner

Handrasenmäher sind kompakter und leichter als ihre motorisierten Verwandten. Dadurch lassen sie sich einfacher verstauen und transportieren. Wer also nur wenig Platz im Geräteschuppen zur Verfügung stehen hat oder den Mäher immer wieder an anderen Einsatzorten benötigt, ist mit einem solchen Modell deutlich besser beraten.
Zudem sind Handrasenmäher extrem leise. Lediglich das Geräusch der Rollen und der sich drehenden Messer ist hörbar. Morgens, an Feiertagen oder in der mittäglichen Ruhezeit – mit dem Mähen muss niemand mehr warten, um nicht den Zorn der Nachbarn auf sich zu ziehen.
Dazu gibt es keine Abhängigkeit von Strom oder Benzin, was den Radius und die mögliche Einsatzdauer vergrößert. Ganz abgesehen davon, dass der Betrieb besonders sparsam ist. Nach der Anschaffung des Handmähers mit Fangkorb werden also keine weiteren Ausgaben nötig. Und anders als bei Rasenmähern mit Benzinantrieb, entstehen bei diesen Geräten keine unangenehmen Gerüche oder umweltschädigende Abgase.
Der Handrasenmäher mit Fangkorb steht den motorisierten Mähern noch nicht einmal bei den Arbeitsgängen in Etwas nach. Der Grasschnitt muss dank des Korbes nach dem Mähen nur gesammelt entsorgt werden. Lästiges Rechen ist nicht nötig.
Als letzter Vorteil gehört die Sicherheit auf die Liste. Von Hand betriebene Rasenmäher – mit oder ohne Fangkorb – schneiden nur solange sie geschoben werden. Weder müssen Knöpfe gedrückt noch Stecker gezogen werden, wenn der Mähende stoppt, stoppt auch der Mäher.
Nur ein mögliches Manko haben die Handrasenmäher: der Kraftaufwand.

Einhell Hand Rasenmäher / amazon.de

Einhell Hand Rasenmäher / amazon.de *

Schweißtreibende Arbeit oder günstiges Workout? – Die Nachteile des Handrasenmähers

So umweltschonend und angenehm es auch ist, dass der Handmäher mit Fangkorb ohne elektrischen Strom und Benzin auskommt – er erfordert dadurch Körperkraft. Und das kann, vor allem bei großen Rasenflächen, recht anstrengend werden.
Bei neuen und hochwertigen Modellen ist die erforderliche Körperkraft zwar auf ein Minimum beschränkt, ganz ohne geht es aber bei diesen ebenfalls nicht. Wer die Gartenarbeit nicht zusätzlich als Workout nutzen möchte, könnte also mit einem elektrischen oder benzinbetriebenen Gerät besser beraten sein. Dabei sollte jedoch bedacht werden, das auch diese nicht vollständig von allein fahren. Bei vielen ist der Unterschied sogar äußerst gering.
Zusätzlich reduziert werden kann der Aufwand, wenn das Gras nur im trockenen Zustand und regelmäßig gekürzt. Dann gestaltet sich das Mähen sehr einfach.

 

Handrasenmäher mit Fangkorb auf Amazon!